Willkommen bei der Carls Stiftung – gemeinnützige Stiftung seit 1997 mit Sitz in Königstein im Taunus

Die Stiftungsgründer, das Ehepaar Otto Wilhelm und Ursula Carls, brachten den Erlös aus dem Verkauf ihrer Tipp-Ex Unternehmensanteile in die Carls Stiftung ein.

Seitdem werden aus den Erträgen gemeinnützige Zwecke unterstützt und gefördert – immer dort, wo keine andere Hilfe mehr zu erwarten ist. Den Vorsitz der Stiftung hat Frau Ursula Carls inne.

Stiftungszweck der Carls Stiftung ist die Förderung des Gesundheitswesens, der Erziehung und Bildung, der Wissenschaft sowie kultureller Einrichtungen oder Projekte. Auf diesen Gebieten soll sie vorrangig die Hilfe zur Selbsthilfe gewähren.

Die Förderung arbeitet auf die Hilfestellung zur Eigeninitiative von Institutionen oder Personen aus dem humanitären, karitativen oder sozialen Bereich hin. Die Förderung kann gewährt werden, wenn keine gesetzlichen Hilfeleistungen zu erwarten oder entsprechende Mittel bereits ausgeschöpft sind.

Allgemeine Zuschüsse oder Spenden werden grundsätzlich nicht gewährt, da die Carls Stiftung nur Projekte bzw. Personengruppen fördert. Eine personenbezogene Einzelfallhilfe kann grundsätzlich nicht gewährt werden.

Der Stiftungszweck kann auch dadurch verwirklicht werden, dass die Carls Stiftung selbst entsprechende Maßnahmen durchführt.
Die Stiftung verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige und mildtätige Zwecke im Sinne des Abschnitts „Steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabenordnung.

Die Stiftung ist berechtigt Spenden entgegenzunehmen und entsprechend eine Spendenbescheinigung zur Erlangung steuerlicher Vorteile auszustellen. Wenn Sie weitere Informationen wünschen, kontaktieren Sie uns.

Projekte

BÄRENSTARK- seit 2008

BÄRENSTARK Ferienfreizeiten

Geschwisterkinder von chronisch schwer kranken und behinderten Kindern werden hier unterstützt und in unbeschwerte Ferien geschickt.
BÄRENSTARK Ferienfreizeiten ist ein Projekt, das 2008 von der Carls Stiftung ins Leben gerufen wurde. Seit 2015 konnte, dank Ihrer Spenden und der Partner BSW und Exeo e.V., das Leuchtturmprojekt der Stiftung weiter ausgebaut werden. Daher wurden 2016 und 2017 jeweils zwei Ferienfreizeiten angeboten..

www.bärenstark.com

Hier können Sie für dieses Projekt spenden

Das 1. Sport- und Familienfest „STARKE KINDER”

Die Carls Stiftung veranstaltet das 1. Sport- und Familienfest „Starke Kinder“ zugunsten der BÄRENSTARK Ferienfreizeiten

Am Sonntag, dem 14. Oktober 2018, von 11-17 Uhr auf dem Parkplatz bei EDEKA Nolte in Königstein treffen sich 14 Partner auf Initiative der Carls Stiftung und bieten Kindern und den Erwachsenen ein paar fröhliche und sportliche Stunden.

Sport bereitet Freude, ist gesund und verbindet.

Viele Attraktionen warten auf Groß und Klein:

Fitness, E-Bike- und Bobbycar Parcours, Torwandschießen, Funky-Move Workshops, Yoga, Basketball, Rollator-Race, Wettläufe, Luftkissenspringen, sportliche Herausforderungen für jugendliche Feuerwehrfrauen und –männer.

Wir freuen uns auf ein wunderbares Fest und viele Besucher!

hier geht es zum Programm und Vorstellung der Partner

MachMI(N)T

MachMI(N)T – Experiment-Stationen zu den Themen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik. MachMI(N)T ist ein Angebot der Carls Stiftung innerhalb ihres Projekts Carls Campus – Förderung von Bildung und Erziehung für Kinder und Jugendliche im Hochtaunuskreis.

Die Carls Stiftung hat vier Grundschulen in Königstein, Falkenstein, Mammolshain und Schneidhain mit 28 Versuchsstationen zu diesen Themen ausgestattet.

Hier einige Beispiele:

Warum kann Wasser bergauf laufen?

Warum kann ein Bleistiftstrich Lärm machen?

Warum haben Schatten Farben?

Warum ist das eine Pendel schneller als das andere?

Auf diese und andere naturwissenschaftliche Fragen finden die Schüler durch selbst vorgenommene Versuche Erklärungen und Antworten, die ihnen Physik, Chemie, Biologie, Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und  Technik näher bringen sollen.

MachMI(N)T wird über das laufende Schuljahr bis zu den Sommerferien 2018 an allen vier Schulen angeboten.

Hier können Sie für dieses Projekt spenden

Blog

Taunus Zeitung berichtet

Lesen Sie selbst! Auch die Taunus Zeitung berichtet. Ein toller Artikel.

Schülerwettbewerb Mach MI(N)T

Zum Abschluss des ersten Jahres der Ausstellung MachMI(N)T hat die Carls Stiftung einen Schülerwettbewerb durchgeführt. Die Aufgabe an die Schüler war, ihre Lieblings-Experiment-Station nachzuarbeiten, als Bild, gebasteltes Modell, Tanzvorführung, Gesang… Der Fantasie der Kinder waren keine Grenzen gesetzt. Dieser Wettbewerb fand großen Anklang. Die Kinder waren mit Begeisterung dabei und die Jury war beeindruckt von den vielen kreativen Ideen.

Ein Musical der Superlative für die Königsteiner Grundschüler

Über 500 Kinder der 4 Königsteiner Grundschulen genossen einen bezaubernden Aufritt der Bremer Stadtmusikanten und der „verlorengegangenen Hummel“. In den vordersten Reihen saßen die Erstklässler und tanzten und wippten zu dem schönen Musikspektakel, welches die 5 Blechbläser des Ensembles brasserie5 aus Bremen vorführten. Von Barock bis Reggae wurde Musik der letzten 3 Jahrhunderte geboten, jeder Musiker präsentierte individuell den Charakter eines Tieres.

Spendenkonto:

IBAN DE98 5125 0000 0001 0030 03 • BIC HELADEF1TSK

Kontakt

CARLS STIFTUNG
Jörg Christmann
Hauptstraße 15
61462 Königstein

Telefon: +49 (0) 6174 – 998 65 99
Telefax: +49 (0) 6174 – 998 65 97
E-Mail: info(at)carlsstiftung.de

Anmeldung Newsletter

Klicken Sie hier um den Carls Stiftung
Newsletter zu abonnieren!

© Copyright - Carls Stiftung