Herzlich Willkommen bei der Carls Stiftung

Mehr als man denkt, finden sich Leid, Not und Benachteiligung vor der eigenen Haustüre. Betroffen sind vor allem Kinder, Behinderte und alte Menschen. Ihnen zu helfen ist das Ziel der Carls Stiftung.
Im Jahre 1997 wurde nach dem Tod von Otto Wilhelm Carls die gemeinnützige Stiftung errichtet. Seiner Erfolgsgeschichte mit dem Unternehmen Tipp-Ex ist es zu verdanken, dass wir in die privilegierte Lage versetzt worden sind, in größeren Dimensionen Projekte und Einrichtungen zu unterstützen oder auf den Weg zu bringen.
Dabei bereitet es uns Freude, Menschen und Institutionen zu unterstützen, die sich in den Segmenten Gesundheit, Erziehung, Bildung und Wissenschaft engagieren.
Wir fördern  nicht nur „fremde” Projekte sondern haben auch eigene Projekte ins Leben gerufen. Seit 2008 führen wir die BÄRENSTARK Ferienfreizeiten für Geschwister von behinderten oder chronisch kranken Kindern in den Sommerferien durch.
Dieses Leuchtturmprojekt war und ist eine Herausforderung und auch eine große Bereicherung, die uns alle glücklich macht.
Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Homepage. Fragen, Anregungen und Förderprojekte richten Sie bitte an info@carlsstiftung.de oder rufen Sie einfach an.

Eigene Projekte

BÄRENSTARK – seit 2008

BÄRENSTARK Ferienfreizeiten

Geschwisterkinder von chronisch schwer kranken und behinderten Kindern werden hier unterstützt und in unbeschwerte Ferien geschickt.
BÄRENSTARK Ferienfreizeiten ist ein Projekt, das 2008 von der Carls Stiftung ins Leben gerufen wurde. Seit 2015 konnte, dank Ihrer Spenden und der Partner BSW und Exeo e.V., das Leuchtturmprojekt der Stiftung weiter ausgebaut werden. Daher wurden 2016, 2017 und 2018 jeweils zwei Ferienfreizeiten angeboten.

www.bärenstark.com

Hier können Sie für dieses Projekt spenden

Das 1. Sport- und Familienfest „STARKE KINDER”

Die Carls Stiftung fand das 1. Sport- und Familienfest „Starke Kinder“ zugunsten der BÄRENSTARK Ferienfreizeiten statt

Am Sonntag, dem 14. Oktober 2018, erfreuten sich Groß und Klein auf dem Parkplatz bei EDEKA Nolte in Königstein. 14 Partner trafen sich auf Initiative der Carls Stiftung und boten Kindern und den Erwachsenen ein paar fröhliche und sportliche Stunden.

Sport bereitet Freude, ist gesund und verbindet.

Fitness, E-Bike- und Bobbycar Parcours, Torwandschießen, Funky-Move Workshops, Yoga, Basketball, Rollator-Race, Luftkissenspringen, sportliche Herausforderungen für jugendliche Feuerwehrfrauen und –männer.

Wir danken allen Partnern und Besuchern, die zum Gelingen dieses schönen Fest beigetragen haben.

Hier geht es zum Programm und Vorstellung der Partner

MachMI(N)T

MachMI(N)T
Experiment-Stationen zu den Themen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik. MachMI(N)T ist ein Angebot der Carls Stiftung innerhalb ihres Projekts Carls Campus – Förderung von Bildung und Erziehung für Kinder und Jugendliche im Hochtaunuskreis.

Die Carls Stiftung hat vier Grundschulen in Königstein, Falkenstein, Mammolshain und Schneidhain mit 28 Versuchsstationen zu diesen Themen ausgestattet.

Hier einige Beispiele:

Warum kann Wasser bergauf laufen?

Warum kann ein Bleistiftstrich Lärm machen?

Warum haben Schatten Farben?

Warum ist das eine Pendel schneller als das andere?

Auf diese und andere naturwissenschaftliche Fragen finden die Schüler durch selbst vorgenommene Versuche Erklärungen und Antworten, die ihnen Physik, Chemie, Biologie, Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und  Technik näher bringen sollen.

MachMI(N)T wird über das laufende Schuljahr bis zu den Sommerferien 2018 an allen vier Schulen angeboten.

Hier können Sie für dieses Projekt spenden

Aktuelles

Spendenkonto

IBAN DE98 5125 0000 0001 0030 03 • BIC HELADEF1TSK

Spenden mit Paypal




Kontakt

CARLS STIFTUNG
Hauptstraße 15
61462 Königstein

Telefon: +49 (0) 6174 – 998 65 99
Telefax: +49 (0) 6174 – 998 65 97
E-Mail: info(at)carlsstiftung.de

Anmeldung Newsletter

Klicken Sie hier um den Carls Stiftung
Newsletter zu abonnieren!

© Copyright – Carls Stiftung